Wer sind wir?

Die für uns wichtigsten Werte sind Freiheit und Unabhängigkeit. Wir möchten die Welt etwas besser machen, indem wir unseren Kund*innen mit dem Digital Marketing Coaching die Möglichkeit geben, ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten.

Josua Schuetz

Josua

Als Pädagoge hatte ich keine Lust, mein Leben im Klassenzimmer nach den vorgegebenen Schul- und Ferienzeiten auszurichten. Deshalb machte ich mich noch während meiner Ausbildung selbständig und gründete meine Informatikschule im Zentrum von Bern.

Kurz darauf expandierte mein Geschäft nach Zürich und Fribourg. Die ersehnten Freiheiten währten aber nur kurz, denn mit der Expansion mussten Räumlichkeiten gemietet und weitere Angestellte verpflichtet werden.

Das Platzen der Dotcom-Blase um die Jahrtausendwende setzte meinem Dauerstress ein Ende. Der wirtschaftliche Schock führte zur Rezension, Kursanmeldungen blieben aus, Kursräume standen leer und Kursleitende und andere Mitarbeitende hatten keine Aufträge mehr. Innert Kürze verschuldete ich mich um CHF 250’000.-.

Mit der Kündigung aller Angestellten und Auflösung sämtlicher Kursräume konnte ich die Insolvenz abwenden. Als ich nach drei Jahren alle Schulden abbezahlt hatte, zog ich mit meiner jungen Familie auf die Bettmeralp und distanzierte mich damit auch geographisch vom Hamsterrad der Gesellschaft.

Von da an baute ich mir ein komplett anderes Geschäftsmodells auf: klein, mit möglichst vielen Freiheiten. Fernab der Hektik habe ich meine Begeisterung und Kreativität für mein tägliches Tun zurückerlangt. Heute lebe ich (zumindest phasenweise) den 4-Arbeitsstunden-Tag und geniesse über 10 Ferienwochen pro Jahr.

Mit unserem Angebot möchte ich dasselbe auch meinen Kund*innen ermöglichen: Sie begeistern dafür, sich ein Leben einzurichten, das ihnen rundum entspricht. Und ihnen Skills im Digital Marketing an die Hand geben, die das auch wirklich möglich machen.

Marc Herzog

Marc

Meine berufliche Laufbahn startete ich mit einer Ausbildung zum Projektleiter in Gebäudetechnik. Ich realisierte schnell, dass die Arbeitswelt ziemlich anders ist, als ich mir das vorgestellt hatte. Viele Angestellte hatten überhaupt keinen Spass an ihrer Tätigkeit.

Nach vier Jahren Ausbildung, blieb ich weitere fünf Jahre in meinem Lehrbetrieb tätig – ich wollte Erfahrung sammeln und Geld verdienen. Irgendwann stieg der Druck, dass ich mit weiterbilden müsse. Weil das heute ja so üblich ist, und nur so eine Karriere möglich ist. Für mich war jedoch klar: Nie wieder würde ich vier Jahre meiner Lebenszeit für etwas einsetzen, dass mich nicht vollends begeistert.

Trotzdem kämpfte ich mich weitere Jahre durch meinen Arbeitsalltag und bekam es zunehmend mit Unzufriedenheit, Niedergeschlagenheit und Schlaflosigkeit bis hin zu Panikattacken zu tun. Ich wollte aber keine «Schwäche» zeigen und machte einfach weiter.

Irgendwann wurde aber meine innere Stimme so laut, dass ich nicht länger wegsehen konnte. Ich nahm all meinen Mut zusammen und reichte nach 9 Jahren meine Kündigung ein. Eine tonnenschwere Last fiel mir vom Herzen.

Was dann geschah, ist Geschichte: Mein Startschuss in ein freies und selbstbestimmtes Leben fiel mit meiner Anmeldung für eine Ausbildung zum Digital Marketing Manager bei Josua. Es war eine der besten Entscheidungen meines Lebens.

Jetzt, zwei Jahre später, lebe ich in Portugal, geniesse jeden Tag das schöne Wetter und richte mir meine Arbeit so ein, wie ich es möchte.

Mein täglicher Ansporn ist es, Menschen dazu zu ermutigen, denselben Schritt zu wagen und dadurch einen kleinen Beitrag zu leisten, die Welt zum Positiven zu verändern.

Unsere Philosophie

Ausbildung für alle

Es gibt keine Zulassungskriterien zu unserem Kurs. Die wichtigsten Voraussetzungen sind Motivation, Offenheit für Neues und die gute Absicht, das erworbene Know-how für ethisch korrekte Vorhaben zu nutzen.

Lernen mit Spass

Der Unterricht bei Josua ist unkonventionell und spannend. Du wählst die Unterrichtsform, die dir am meisten entspricht.

Lernen, wo und wann immer du möchtest

Unser Angebot ist ultimativ flexibel und von überall her und jederzeit zugänglich. Einzige Voraussetzung: Zugang zum Internet.

Qualität vor Quantität

Der Unterricht findet in Kleingruppen statt. So bleibt genügend Zeit, um alle individuellen Fragen zu besprechen.